Linus Höke Männopause

Über das Buch

Wie wird es weitergehen, das Leben jenseits der magischen Hälfte?

Auch Olaf B., Held dieses satirischen Ratgebers, befindet sich just in jener extrem kritischen Phase, in der die Träume der Jugend an den Kompromissen des Lebens zerschellen. Und zudem die persönliche Bestandsaufnahme der körperlichen und seelischen Bordmittel selten Anlass zur Freude gibt... Die Zeit jenseits der 50, eine Hürde, die Mann ungern öffentlich macht.

Wie es Olaf B. gelingt, seinen Blues zu überwinden, den Ansprüchen seines Umfelds weiterhin gerecht zu werden und ohne größere Peinlichkeiten in die besten Jahre zu starten, beschreibt Linus Höke auf ebenso schonungslose wie humorvolle Art. Die lebensnahen Tipps und Tricks dieses Buches sind dabei allen Leidensgenossen unterhaltsame Orientierungshilfe, die - wie Olaf - in dieser Lebensphase die spontan naheliegenden Schlupflöcher Burn-out, Auswandern, Familie 2.0 oder Extremsport gegeneinander abwägen.

Illustrationen

André Sedlaczek

Über den Autor

Linus Höke wurde 1961 in Mönchengladbach geboren und ist seit Anfang der 1990er Jahre als Autor für nahezu alle großen Comedyshows im Deutschen Fernsehen tätig. Außerdem schreibt er Bühnenprogramme für bekannte Comedians, für die er teilweise auch als Ghostwriter tätig ist, verfasst Theaterstücke und arbeitet für etablierte Kabarettbühnen wie »Die Stachelschweine« und »Die Distel« in Berlin. Mit der erfolgreichen Satire »Shades of hä?« veröffentlichte er 2012 sein erstes Werk im Lappan Verlag. Der Autor lebt in der Nähe von Köln.

Mehr Infos finden Sie unter http://connact.de/agentur/linus-hoeke/.